CPL Filter in der Landschaftsfotografie

Zurück aus Italien habe ich gleich einen Quicktip in Sachen Landschaftsfotografie für euch. Es geht um die Verwendung von Filtern. Grundsätzlich habe ich schon etwas dagegen, wenn vor meinen sündhaft teuren Linsen ein weiteres Stück Glas sitzt.

Dennoch haben Filter ihren Sinn und Zweck. während der Einsatz von ND Filtern, Verlaufsfilter und so weiter schon ziemlich gängig ist, wird über den Einsatz von Polfiltern nur wenig gesprochen.

Dabei haben diese Dinge einer fantastische Eingenschaft, welche man auch (oder grade) in der Fotografie von Landschaften gut gebrauchen kann. Glanz und Reflektionen werden entfernt oder gemindert, sodass mehr von dem eigentlichen Objekt zu sehen ist. Tolle Effekte stellen sich damit ein. Aber schaut selbst. Viel Spaß bei dem Video und noch mehr Spaß beim Ausprobieren.

 

Source: bodemotion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.