TFP – Time for Pictures als Möglichkeit zur Weiterentwicklung

TFP bedeutet: Time for Pictures und bietet sowohl Fotografen, als auch Modellen die Möglichkeit der Weiterentwicklung.

Immer wieder nutze ich selbst die Option Bilder auf TFP Basis zu erstellen, weil mir auf diese Weise der Druck genommen wird etwas „Professionelles“ liefern zu müssen. Gleichzeitig ist es ein großer Motivationsschub Bilder für sich selbst entwickeln zu können und dabei ausschließlich eigene Ziele verfolgen zu dürfen.

Auch aus Sicht eines Models ist es eine tolle Möglichkeit an Bilder zu kommen. Oft wird lediglich die Zeit investiert.
Zu diesem Thema habe ich mal ein Video gemacht, das all diese Dinge noch einmal zusammenfasst und für die Nachwelt festhält 🙂

Source: bodemotion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.