Weiterbildung: Leinenführigkeit

Weiterbild ist meiner Ansicht nach enorm wichtig. Dabei geht es in erster Linie nicht um die Erweiterung des Gehalts oder der Verwirklichung beruflicher Ziele. Weiterbildung stellt für viele den Grundstein dar.

Es spielt keine Rolle ob man sich selbst weiterbildet indem man sich mit einem Thema intensiv beschäftigt, oder ob man sich extern durch Mentoren, Podcasts, Videos anleiten lässt. Letzteres hat allerdings den Vorteil, dass man sich neben der eigentlichen Thematik mit den unterschiedlichsten Anforderungen konfrontiert wird und so gleich mehrere Dinge auf einmal schulen kann.

Aus diesem Grund versuche ich möglichst viel von dem zu erlangen, was man braucht um die Zulassung zum Hundertrainer zu bekommen. Als Erweiterung meines Portfolios ist es cool, als Service für meine Kunden hilfreich, als Pfeiler zur Abwicklung meiner Aufträge zweckdienlich und als berufliche Ergänzung enorm spannend. Zudem bietet es mir für meinen Setzkasten des Lebens außerordentliche viele Bausteine, welche ich bereits in der Vergangenheit immer wieder herauskramen und einsetzen konnte.

Deshalb ich habe mit freundlicher Unterstützung der Hunderschule von Anreas Steib ein flexibles Praktikum gestartet um hier nach Anton Fichtlmeier zu lernen wie und was man alles bei der Erziehung eines Hundes an Wegen begehen kann.

Ich bin schon sehr gespannt und kann es kaum erwarten, dass es morgen los geht. Ich werde berichten.

Source: bodemotion